wietschie

textile und fotografische Kleinserien


Hinterlasse einen Kommentar

Warme Schlupfmütze

Was gibt es besseres als eine Schlupfmütze?!

Sie hält schön warm und kein eisiger Wind oder gar kalter nasser Schnee im Schneegestöber kommt an den Hals oder in den Nacken.

Genäht nach Schnitt und Anleitung von firstloungeberlin.

Gern kann eine Mütze nach Deinen Vorstellungen angefertigt werden. Nimm dazu bitte Kontakt zu mir auf, sende mir eine Nachricht und teile mir Deine Wünsche mit.

Hier nun die Fotos der ersten Exemplare:

 

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Bald ist wieder Weihnachten ….

also höchste Zeit in die Weihnachtsgeschenkeproduktion zu gehen.

Neben Arbeit, Familie, Kind, Mann und Freunden bleibt meist nur wenig Zeit für mich selbst – und der Ideenfindung und Umsetzung von individuellen und handgemachten Geschenken.

Etwas kaufen mag ich nicht – das ist zu einfach und scheint mir zu unpersönlich. Doch was kann ich von mir meinen Lieben geben?!

Wer mich kennt, weiß es – etwas mit viel Herzblut Genähtes – in den späten Abend- und Nachtstunden zwischen Arbeit, Kind, Mann, Familie und Freunden.

Oder vielleicht greife ich dieses Jahr einfach in meinen Fundus? Da brauche ich nichts Neues nähen …. aber es macht mir doch so viel Spaß und bringt Entspannung…

Ein ewiges Hin und Her … zwischen Tatendrang und davon fliegender Zeit.

Aber da ich bald erstmals einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt habe, habe ich mich an etwas neues Genähtes getraut und finde es selbst so niedlich, handlich, praktisch, klein und herzallerliebst …. sodass ich es hier unbedingt zeigen muss:

Kleiner/Mini Geldbeutel nach Schnitt und Anleitung von Gabriele Conrath von Congabären/Conga-Crafts

Ein wirklich kleiner Geldbeutel mit Platz für Karten (Geldkarten, Benutzerausweis der Bibo, Paybackkarte u.dgl.), Kleingeld im Reißverschlussfach und offene Fächer für Geldscheine, Einkaufszettel uvm.

Ich hoffe, Dir gefallen sie ebensogut wie mir.
Ein Kommentar, Like auf Facebook oder irgendeine andere Art der Rückmeldung erfreut mich sehr. 😉

 


Hinterlasse einen Kommentar

Kleine Kissen

Was mache ich nur mit den kleinen Stoffresten?

Ist doch klar!

Kleine Patchworkkissen 😉

Diese sind

ca. 13 x 14 cm und
13 x 23 cm groß,

aus 100% Baumwolle bzw. mit Jersey (80% Baumwolle, 20% Elasthan)
mit Füllwatte (100% PES silikonisiert, nach Öko-Tex Standard 100) gefüllt.

Als kleine Geschenke und für Dekozwecke sind sie prima geeignet.

Fotos:


Hinterlasse einen Kommentar

Lavendelsäckchen

Da habe ich doch glatt den Beitrag vom letzten Jahr gesucht und nicht gefunden!

Habe ich gar nicht darüber berichtet?!

Nun aber schnell!!!

Bereits letztes Jahr habe ich in meinem Garten Lavendel geernet, getrocknet, entstielt und in kleine Leinen- bzw. Rohseidesäckchen abgefüllt.

Bestempelt habe ich die Säckchen mit Sprüchen oder einfach nur mit der Inhaltsbezeichnung.

Die kleinen Säckchen haben reißenden Absatz gefunden, sodass mein selbst angebauter Lavendel nicht ausreichte und ich welchen hinzukaufen musste.

Nun ist die neue Ernte getrocknet und neue Säckchen sind fertig.

Die Kiste mit dem wahnsinnigen Duft ist wieder gefüllt und darf geleert werden 😉 (mal sehen, wie lange es diesmal dauert 😀 )

Größe: ca. 9 x 9 cm
Gesamtgewicht ca. 10 g
mit ca. 2 cm Bändchen aus Leinen bzw. Spitze

Hier die Fotos von letztem Jahr und auch die neuen Säckchen:


Hinterlasse einen Kommentar

Schlüsselband für Erwachsene ;)

Bevor es jetzt zur Arbeit geht, muss ich euch noch mein neues Schlüsselband für Erwachsene (und/oder auch für alle anderen) zeigen :

Länge: ca. 28 cm, mit Schlüsselring ca. 30 cm
Breite: ca. 2 cm

Ich war auf der Suche nach einer Lösung für meine Arbeitsschlüssel – So ein dickes kurzes Band wollte ich nicht, da es nicht in die Hosentasche passt – ein langes Band war mir zu lang – ich hänge die Schlüssel nicht um den Hals – zu gefährlich – Da habe ich kurzerhand das Band kürzer genommen, mit Druckknopf versehen – und TADAAAA! Da ist es.

Es lässt sich bequem durch die Gürtelschlaufe fädeln, mit Knopf verschließen und kann ohne Komplikationen in der Hosentasche verschwinden, ohne dass lange Bändel runterhängen.
Jetzt folgt der Praxistest
Ich wünsche euch einen fantastischen Tag!!!

SarahSchlüsselband lang Stoff1


Hinterlasse einen Kommentar

individualisierte Halstücher für Babys

Die Halstücher für Babys, die als Sabbertücher, Sabberlätzchen, niedliches Accessoire etc. dienen, sind ja nix Neues.

Aber ich habe mir schon vor einiger Zeit überlegt, diese uni-farben zu gestalten. Wieso?
Die Kleidung der Kleinen glänzen nur so von Mustern und leuchten in den schillerndsten Farben. Um einen kleinen Ruhepol zu setzen, dachte ich mir, etwas einfarbiges muss her und da sind sie nun.
Nach einer langen Zeit des UFO-Daseins (unfinished objects), habe ich sie im Urlaub fertig gestellt und ein wenig experimentiert.

Stempel gefallen mir sehr gut – und da ich ja auch ein Stempelkissen mit Textilfarbe besitze, überlegte ich, was da wohl passend wäre.

Laut meiner Umfrage auf Facebook, gefallen den Leuten am Besten:
(in absteigender Reihenfolge)

  • Name nach Wunsch
  • individualisiert (Datum, Uhrzeit, etc.)
  • Wochentage
  • Sprüche
  • einzelne Wörter

Das ist doch mal was!

Also her mit euren Ideen und ich setze sie auf die Halstüchlein um!

Bestellen könnt ihr sie über Dawanda oder auf meiner Facebookseite per Nachricht.

Hier noch ein paar der Exemplare:


Hinterlasse einen Kommentar

Sonnenhut

Das nächst-wichtige Accessoire nach den kurzen Hosen für den Sommer ist natürlich der Sonnenhut!

Schnabelinas Sonnenschein hat Safari-Style und lässt sich auf verschiedene Weisen tragen.
Dieser hier ist aus dem Mega-Sommer-Stoff LEINEN genäht, in dunklem braun.
Dieses Exemplar ist für Erwachsene, Größe 62 (Kopfumfang).

Auf Wunsch können Bändel mit eingearbeitet werden, dass der Wind ihn nicht wegpustet beim radfahren, oder dass kleine Kinderhände ihn sich nicht vom Kopf reißen.

Bilder? Hier: