wietschie

Kleidung und Accessoires für Kleine und Große


Hinterlasse einen Kommentar

Sommer Sonnen Hut

Der Sommer kommt ganz gewiss … 😉 Aber auch jetzt schon kann der SOnnenut den Kleinen aufgesetzt werden – hier nun mit praktischem Bändel zum Zubinden, da die kleinen Racker ja IMMER den Hut vom Kopf ziehen …. bis sie sich dran gewöhnt haben bleiben die Bändel lieber dran – wenn es dann ohne geht, kann man sie auch einfach raustrennen, ohne dass etwas kaputt geht. Genäht habe ich die Hüte nach Schnabelinas Schnittmuster „Schnabelinas Sonnenschein“ (http://schnabelina.blogspot.de/2012/07/ebook-little-miss-sunshine-online.html) Sie bestehen aus 100% Baumwolle, die Bändel sind ebenfalls 100 % Baumwolle. Gern nähe ich einen Hut (oder mehr Hüte) auf Wunsch. Dazu kontaktiere mich bitte. Besuch auch meinen Onlineshop: https://supr.com/wietschie/category/sonnenhut/

Hier nun die Bilder:

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Kurze Hosen

Der Sommer kommt, der Sommer kommt….!!!

Und hier kommen die dazu passenden kurzen Hosen – uni-farben, bunt gemustert, schlicht und einfach oder kunterbunt.

Nach dem Schnitt „Marina“ von MaThila sind sie entstanden – sie sind pumpig, luftig, locker und leicht. Perfekt für die kleinen Geister, wenn es so warm ist.

Ich habe verschiedene Ausführungen erstellt, einmal aus Jersey, und dann noch welche aus Leinen in Kombination mit Jersey (die Taschen).
Leinen ist ja ein WUnderstoff… siehe der Beitrag zu den Leinen Hosen (https://wietschie.com/2015/05/07/leinen-hosen/) Hier kannst Du nochmal die Eigenschaften von Leinen nachlesen … so eine Hose lohnt auf jeden Fall – besonders für empflindliche Babyhaut bzw die zarte KleinkindHaut 😉

Gern fertige ich auch auf Wunsch kurze Hosen an (Stoffart, Farbe, Größe)

Hier darfst Du gern direkt bestellen: https://supr.com/wietschie/category/kurze-hose/

Hier siehst Du selbst:


Ein Kommentar

Leinen Hosen

Der Titel lautet zwar „Leinen Hosen“ bzw. „Leinenhosen“, hier seht ihr aber die ersten Prototypen der Leinenhosen (z.T. in Kombination mit Baumwolle) nach dem Schnitt „Mitwachshose“ von buntspechte (http://5buntspechte.blogspot.de/p/mitwachshose.html).

Also habe ich Baumwolle und Leinen in einer Hose verarbeitet. Es gibt aber auch schon eine Hose (grün), die komplett aus Leinen (außer die Taschenumrandung und der Gummi im Bund) besteht.

Diese Hose lässt sich für die Kinder sehr angenehm tragen, ist locker luftig und leicht – zudem hautfreundlich …

Hier einmal die Merkmale von Leinen und Leinenstoffen: SEHR interessant!!!

  • „Keine elektrostatische Aufladung
  • Sehr Mottenbeständig
  • Kühler Griff
  • Hohe Luftdurchlässigkeit
  • Keine Flusen
  • Gutes Verschleissverhalten
  • Hohe Saugfähigkeit
  • Geringe Dehnungsfähigkeit
  • Knitteranfällig
  • Hohe Reissfestigkeit
  • Matt-seidig glänzend
  • Schmutzabweisend“

(Quelle: http://www.leinen.biz/eigenschaften/leineneigenschaften.html, 07.05.2015)

„Leinen ist: atmungsaktiv, antiallergisch, hautsympatisch, feuchtigkeitsregulierend, kühlend im Sommer und wärmend im Winter.“
(Quelle: http://justlinen.de/leinen-eigenschaften, 07.05.2015)

Na?! DAS ist doch mal was!!!

Der perfekte „Stoff“ aus dem Kindersachen hergestellt werden sollten (für den SOmmer)

tragen sich angenehm kühl auf der Haut, lassen Luft durch, sodass keine Stauwärme entstehen kann, saugen den Schweiß vom Kind auf, und das Kind kann toben, ohne dass Mama Angst haben muss, dass die gute Hose gleich kaputt geht! (gutes Verschleißverhalten, hohe Reißfestigkeit, schmutzabweisend)

UND: ganz wichtig: hautsympathisch!!! kleine Mäuschen neigen oftmals zu anfänglicher Neurodermitis, die Haut ist gereizt … mit diesen Hosen wird es besser! (selbst getestet!!!)

Sonst noch Fragen?

Hier sind die Bilder:


Hinterlasse einen Kommentar

Pyramiden Taschen 2015-1

Ich habe soeben festgestellt, dass Du meine kleinen Pyramidentäschchen noch gar nicht kennst!
Habe schon vor zwei (!!! wow ist das schon wieder lange her!) Jahren einen Schwung genäht aber nie eingestellt.

Das soll sich jetzt ändern!

Aus neuen, tollen, frischen Stoffen sind eine ganze Horde der sogenannten Pyramidentäschchen entstanden.

Sie eignen sich hervorragend für den SOmmer – als Kleingeldsammelbehälter für das Eis im Schwimmbad, als Schnullertasche für des Babys Schnuller, als Notfall-Apothekentasche für Globulis, als Kosmetiktäschchen in der Handtasche, als Allzweck-Täschlein in Mamas großer Tasche (ich habe z.B. in einem die Luftballonhülle mit Luftballon darin verstaut, in dem anderen die Gummibärchen für das Kind), oder auch als Hunde-Kacka-Beutel-Aufbewahrungstäschlein für unterwegs,…. oder oder oder.

Wie Du merkst, den Einsatzmöglichkeiten für dieses ca. 12 x 12 cm große Täschchen sind keine Grenzen gesetzt.

Gern fertige ich auch eines oder zwei oder mehr nach Deinen Wünschen an.
Melde Dich bei mir (sarahwicaz@gmail.com) und teile mir Deine Sonderwünsche mit.

Hier siehst du die Horde vom Mai 2015: