wietschie

Kleidung und Accessoires für Kleine und Große


Hinterlasse einen Kommentar

Mütze „Sweet Winter“

Edit 25.09.2015:

Da diese Mütze so beliebt ist, habe ich gleich noch einen Schwung Neue genäht.

Gern nehme ich Bestellungen an, bei der Farb-, Motiv- und Größenwünsche erfüllt werden 😉

Endlich!

Ich habe sie gefunden. Eine Mütze für das Kind, welche meinen Ideen bzw. Erwartungen entspricht.

Schon oft habe ich die Beanies und Bündchenmützchen genäht und sie jedes Mal wieder in die Ecke geworfen weil sie nicht passen, rutschen, nicht gefallen.

Nun aber, nachdem das Schnittmuster von Sophie Kääriäinen, Näähglück im Adventskalender 2014 war, habe ich es JETZT (Ende März 2015) endlich genäht. Und ich war sprachlos… genial!!!
Die Mütze liegt am Kopf an (nicht zu eng), formt den Kopf noch etwas, bedeckt die Ohren, kann mit Bändeln geschnürt werden, da sich das Kind sonst die Mütze vom Kopf zieht.
Ich geb mal meine 5 STerne und eine erworbene Lizenz!!! 😉

Nun kann ich auch für dich, dein Kind, Bekannte, Verwandte Mützen nähen 😉

Hier sind die Bilder:

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Herbst-Nähwettbewerb

Er ist zwar schon etwas länger vorbei, der Wettbewerb ausgerichtet von „Metterschling und Maulwurfn“ (https://www.facebook.com/MetterschlingundMaulwurfn/timeline), aber hier kommt jetzt trotzdem nocheinmal ein kleiner Beitrag von mir dazu.

Angetan war ich vom Motto-Nähwettbewerb – hier das Thema „Herbst“. Da dachte ich, hach … das wird schön und noch ein Grund für meinen Kleinen noch eine neue Hose zu nähen 😉
Das Schnittmuster (Latzhose von Buntspechte) welches allen Teilnehmern bereitgestellt wurde hatte ich schon, also DAS war nicht der Grund für meine Teilnahme 😀

Eine extra für den Wettbewerb gegründete Gruppe bei Facebook ließ viel Aktivität der Teilnehmer vermuten … ja, dem war auch so. Teilweise – was ich so mitbekommen habe, muss es ganz schön ‚abgegangen‘ sein – Neid, Hetzerei, eine macht die andere kalt … und sowas eben. ABER das juckte mich nicht die Bohne, denn ich hatte gar keine Zeit mir dort alles durchzulesen und jeden Tag da reinzuschauen. Schule und Familie haben mich z.Z. so im Griff, dass die Online-Zeit (die Näh-Zeit leider auch)verschwindend gering ist.

Termin der „Abgabe“ war notiert, also hieß es nähen was das Zeug hielt 😉

Meine Idee der Apfel – und getreu nach dem Motto „weniger ist mehr“ – habe ich beides zusammengeworfen und raus kam eine Schokobraune-Cord-Latzhose mit einem Apfel vorn drauf auf dem Latz und eine Apfeltasche (den Wortwitz bemerkt?! thihi)

Dem Kind gefällt die Hose, er zieht sie gern an – sie ist schlicht und kann immer getragen werden – nicht nur im Herbst 😉

Achja, gewonnen habe ich leider nicht bei dem Wettbewerb, es waren ja soviele tolle Hosen mit dabei. Aber wir haben eine neue Hose und den Wohlfühlfaktor.

Hier nun die Fotos:

P1060071 12006583_1028256260542312_734161601174625679_o