wietschie

Kleidung und Accessoires für Kleine und Große

Auch mal an sich selbst denken

Hinterlasse einen Kommentar

…. ja, das ist auch wichtig!

Deshalb nähe ich jetzt auch ab und an etwas für mich. Zur Zeit bin ich auf des Suche nach einem tollen Oberteil…. was gar nicht so einfach ist.

Ich hatte mal einen Lieblingspullover einer bekannten Marke… der zerfiel bald in seine Einzelteile. Also habe ich ihn – zappzarapp – auseinandergeschnitten und den Schnitt abgenommen, ihn übertragen und das erste Oberteil draus genäht.

Einen Pullover mit Loop-Kragen – sehr schick! Das erste Exemplar aus Sweat war sehr eng, worauf ich das Schnittmuster angepasst habe. Das zweite Exemplar aus Sweat passt wunderbar und das dritte gute Stück aus Jersey (weil es ja nun wärmer wird) passt auch prima.

Das nächste Oberteil für mich ist auf Anregung von Elisabeth Steger von shesmile, do it yourself entstanden. Ich habe mir das besagte Schnittmuster Damen-Raglanshirt „Bethioua“ besorgt und dann getestet. Welche Größe passt denn nun am Besten? Nach einigem Tüfteln hatte ich die richtige Größe gefunden und erfreue mich nun an einem weiteren schicken Teil in meiner Garderobe.

Hier nun die Fotos (LoopPullover 1 und 2 folgen demnächst!):

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s