wietschie

textile und fotografische Kleinserien


Hinterlasse einen Kommentar

individualisierte Halstücher für Babys

Die Halstücher für Babys, die als Sabbertücher, Sabberlätzchen, niedliches Accessoire etc. dienen, sind ja nix Neues.

Aber ich habe mir schon vor einiger Zeit überlegt, diese uni-farben zu gestalten. Wieso?
Die Kleidung der Kleinen glänzen nur so von Mustern und leuchten in den schillerndsten Farben. Um einen kleinen Ruhepol zu setzen, dachte ich mir, etwas einfarbiges muss her und da sind sie nun.
Nach einer langen Zeit des UFO-Daseins (unfinished objects), habe ich sie im Urlaub fertig gestellt und ein wenig experimentiert.

Stempel gefallen mir sehr gut – und da ich ja auch ein Stempelkissen mit Textilfarbe besitze, überlegte ich, was da wohl passend wäre.

Laut meiner Umfrage auf Facebook, gefallen den Leuten am Besten:
(in absteigender Reihenfolge)

  • Name nach Wunsch
  • individualisiert (Datum, Uhrzeit, etc.)
  • Wochentage
  • Sprüche
  • einzelne Wörter

Das ist doch mal was!

Also her mit euren Ideen und ich setze sie auf die Halstüchlein um!

Bestellen könnt ihr sie über Dawanda oder auf meiner Facebookseite per Nachricht.

Hier noch ein paar der Exemplare:

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Sonnenhut

Das nächst-wichtige Accessoire nach den kurzen Hosen für den Sommer ist natürlich der Sonnenhut!

Schnabelinas Sonnenschein hat Safari-Style und lässt sich auf verschiedene Weisen tragen.
Dieser hier ist aus dem Mega-Sommer-Stoff LEINEN genäht, in dunklem braun.
Dieses Exemplar ist für Erwachsene, Größe 62 (Kopfumfang).

Auf Wunsch können Bändel mit eingearbeitet werden, dass der Wind ihn nicht wegpustet beim radfahren, oder dass kleine Kinderhände ihn sich nicht vom Kopf reißen.

Bilder? Hier:


Hinterlasse einen Kommentar

Schalmütze

Es ist kalt! Es ist Winter! Es gibt Schnee!

Und dieser kalte, frostige Pulverschnee ist zwischen Mütze und Schal vom Kindchen in den Nacken gekrabbelt – das war kaaaaalt!

Da Mama grad bei einem Gewinnspiel mitgemacht hat und doch tatsächlich dieses tolle Ebook „Schalmütze“ von Buntspechte gewonnen hat, habe ich auch gleich eine für Sohnemann genäht.

Sein Kommentar dazu: Schön warm kuschelig die Pingu-Mütze.

Nun kann ich ihn ruhigen Gewissens im Schnee spielen lassen, ohne dass der kalte Wind Schnee in Kindchens Nacken pustet. Wie schön!

 

Hier kommen Bilder:

1 gr 50-52


Hinterlasse einen Kommentar

Chris-Beanie

Jetzt war es mal wieder Zeit für etwas ‚Neues‘.

Ich habe mich an eine Mütze ‚gewagt‘. 😀 Normalerweise mag ich ja Beanies ÜBERHAUPT NICHT! Ständig rutscht das Bündchen – entweder vom Kopf runter oder über die Augen und NIE passte s so wie es soll.

DAS hat sich mit dem Chris-Beanie von Rockerbuben nun geändert. Es sitzt prima – nur das Kindchen bedarf noch einiger Übung die Mütze auf dem Kopf zu belassen.

Duch die Dreiteilung ist die Mütze interessanter als die 0815-Beanie mit Bündchen. Dadurch, dass sie kein Bündchen hat, rutscht sie nicht dorthin, wo sie nicht hinsollte, sondern bleibt da, wo sie sein soll.

UND: das BEsTE: diese Mütze (Variante kurzer Beanie) passt sogar unter den Fahrradhelm!!!

Dieser Beanie hat definitiv Wiederholungspotenzial und es wird noch eine Wintervariante mit Baumwollteddy-Futterstoff geben; evtl. außen noch mit Sweat (doch; ich glaube ja.)

 

Also hier nun die Fotos:

 


Hinterlasse einen Kommentar

Mütze „Sweet Winter“

Edit 25.09.2015:

Da diese Mütze so beliebt ist, habe ich gleich noch einen Schwung Neue genäht.

Gern nehme ich Bestellungen an, bei der Farb-, Motiv- und Größenwünsche erfüllt werden 😉

Endlich!

Ich habe sie gefunden. Eine Mütze für das Kind, welche meinen Ideen bzw. Erwartungen entspricht.

Schon oft habe ich die Beanies und Bündchenmützchen genäht und sie jedes Mal wieder in die Ecke geworfen weil sie nicht passen, rutschen, nicht gefallen.

Nun aber, nachdem das Schnittmuster von Sophie Kääriäinen, Näähglück im Adventskalender 2014 war, habe ich es JETZT (Ende März 2015) endlich genäht. Und ich war sprachlos… genial!!!
Die Mütze liegt am Kopf an (nicht zu eng), formt den Kopf noch etwas, bedeckt die Ohren, kann mit Bändeln geschnürt werden, da sich das Kind sonst die Mütze vom Kopf zieht.
Ich geb mal meine 5 STerne und eine erworbene Lizenz!!! 😉

Nun kann ich auch für dich, dein Kind, Bekannte, Verwandte Mützen nähen 😉

Hier sind die Bilder: