wietschie

textile und fotografische Kleinserien


Hinterlasse einen Kommentar

Warme Schlupfmütze

Was gibt es besseres als eine Schlupfmütze?!

Sie hält schön warm und kein eisiger Wind oder gar kalter nasser Schnee im Schneegestöber kommt an den Hals oder in den Nacken.

Genäht nach Schnitt und Anleitung von firstloungeberlin.

Gern kann eine Mütze nach Deinen Vorstellungen angefertigt werden. Nimm dazu bitte Kontakt zu mir auf, sende mir eine Nachricht und teile mir Deine Wünsche mit.

Hier nun die Fotos der ersten Exemplare:

 

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Pullover

Jetzt aber werden mal wieder Kleidungsstück genäht!!!

Das Kind wächst, draußen wird es frischer, die alten Pullis werden zu klein – da müssen eindeutig neue Exemplare her!

Da Sohnemann nun so alt ist um sich selbst Motivstoffe auszusuchen, habe ich ihn mit auf den Markt genommen und er hat sich die herrlichen Traktoren ausgesucht. Mama schneidert ruckizucki einen neuen Pullover daraus.

Der Pandastoff aus dem Sommerurlaub darf auch verarbeitet werden, denn Pandas mag er auch ganz doll.

Obendrauf ein Pulli aus einem ganz besonders wertvollem und geliebten Stoff: er hat sagenhafte 2,5 Jahre (!!!!!!) in meinem Stoffregal überlebt – jetzt ist er alle. 😦 Darüber bin ich schon ein wenig traurig …. 😉

Aber: das Kind hat neue zauberhafte Pullover.

Und es werden immer mehr … auch andere Größen kommen hinzu 😉

Genäht nach dem Schnittmuster Raglanshirt „Jasper“ von timtom design


Hinterlasse einen Kommentar

Kleid

Wie war das nochmal? „Man lernt mit seinen Aufgaben?!“

Hier habe ich mich mal an ein Kleidchen für eine kleine Maus gewagt. Das erste überhaupt. Wie ich finde sieht es ganz bezaubernd aus und hätte ich ein kleines Mädchen, würden noch viele dieser Kleidchen folgen 😉

Vom Prinzip her war es ganz einfach. Einfach der Anleitung folgen und nähen. Da ich ein paar Änderungen vorgenommen habe, musste ich ein bischen überlgen und improvisieren – aber das kann ich ja mittlerweile.

Das Schnittmuster und die Anleitung „Strampelienchen“ kommen von Ulrike Pompino, Inhaberin von Pom & Pino.

Gern nehme ich Aufträge entgegen. Das Kleidchen kann in Farben und Mustern bzw Motiven nach Wunsch angefertigt werden.


Hinterlasse einen Kommentar

Mütze „Sweet Winter“

Edit 25.09.2015:

Da diese Mütze so beliebt ist, habe ich gleich noch einen Schwung Neue genäht.

Gern nehme ich Bestellungen an, bei der Farb-, Motiv- und Größenwünsche erfüllt werden 😉

Endlich!

Ich habe sie gefunden. Eine Mütze für das Kind, welche meinen Ideen bzw. Erwartungen entspricht.

Schon oft habe ich die Beanies und Bündchenmützchen genäht und sie jedes Mal wieder in die Ecke geworfen weil sie nicht passen, rutschen, nicht gefallen.

Nun aber, nachdem das Schnittmuster von Sophie Kääriäinen, Näähglück im Adventskalender 2014 war, habe ich es JETZT (Ende März 2015) endlich genäht. Und ich war sprachlos… genial!!!
Die Mütze liegt am Kopf an (nicht zu eng), formt den Kopf noch etwas, bedeckt die Ohren, kann mit Bändeln geschnürt werden, da sich das Kind sonst die Mütze vom Kopf zieht.
Ich geb mal meine 5 STerne und eine erworbene Lizenz!!! 😉

Nun kann ich auch für dich, dein Kind, Bekannte, Verwandte Mützen nähen 😉

Hier sind die Bilder:


Hinterlasse einen Kommentar

Herbst-Nähwettbewerb

Er ist zwar schon etwas länger vorbei, der Wettbewerb ausgerichtet von „Metterschling und Maulwurfn“ (https://www.facebook.com/MetterschlingundMaulwurfn/timeline), aber hier kommt jetzt trotzdem nocheinmal ein kleiner Beitrag von mir dazu.

Angetan war ich vom Motto-Nähwettbewerb – hier das Thema „Herbst“. Da dachte ich, hach … das wird schön und noch ein Grund für meinen Kleinen noch eine neue Hose zu nähen 😉
Das Schnittmuster (Latzhose von Buntspechte) welches allen Teilnehmern bereitgestellt wurde hatte ich schon, also DAS war nicht der Grund für meine Teilnahme 😀

Eine extra für den Wettbewerb gegründete Gruppe bei Facebook ließ viel Aktivität der Teilnehmer vermuten … ja, dem war auch so. Teilweise – was ich so mitbekommen habe, muss es ganz schön ‚abgegangen‘ sein – Neid, Hetzerei, eine macht die andere kalt … und sowas eben. ABER das juckte mich nicht die Bohne, denn ich hatte gar keine Zeit mir dort alles durchzulesen und jeden Tag da reinzuschauen. Schule und Familie haben mich z.Z. so im Griff, dass die Online-Zeit (die Näh-Zeit leider auch)verschwindend gering ist.

Termin der „Abgabe“ war notiert, also hieß es nähen was das Zeug hielt 😉

Meine Idee der Apfel – und getreu nach dem Motto „weniger ist mehr“ – habe ich beides zusammengeworfen und raus kam eine Schokobraune-Cord-Latzhose mit einem Apfel vorn drauf auf dem Latz und eine Apfeltasche (den Wortwitz bemerkt?! thihi)

Dem Kind gefällt die Hose, er zieht sie gern an – sie ist schlicht und kann immer getragen werden – nicht nur im Herbst 😉

Achja, gewonnen habe ich leider nicht bei dem Wettbewerb, es waren ja soviele tolle Hosen mit dabei. Aber wir haben eine neue Hose und den Wohlfühlfaktor.

Hier nun die Fotos:

P1060071 12006583_1028256260542312_734161601174625679_o


Hinterlasse einen Kommentar

Glöckchen

Glöckchen, Glöckchen, überall Glöckchen ….

Ich finde ja, Glöckchen gehen immer. Ob Weihnachten, Ostern oder einfach so im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Sie sind schöne Deko und erfreuen mit frischen Farben.

Hier sind ein paar zu sehen:


Hinterlasse einen Kommentar

Halssocke

Diese Halssocke passt zu jeder Jahreszeit! Passend für groß und klein, alt und jung … passend für jeden Kopf und jeden Hals.
Viele verschiedene Varianten sind möglich, ob dünn für wärmere Tage, etwas kuscheliger für kühlere Tage oder schön warm und mummelig für die frostigen Tage – für jede Jahreszeit und Gelegenheit der passende Halsschutz.
Motive und Farben sind frei wählbar, passend zur Garderobe.

Allseits beliebt und immer gefragt:

hier ein paar Beispiele, wie das beste Stück aussehen könnte:

verwendetes Schnittmuster: http://www.olilu.de